Gewerbeimmobilien Trends in 2019

Welche Trends gibt es 2019 bei Gewerbeimmobilien ?

Analysen

Welche Trends gibt es 2019 bei Gewerbeimmobilien ?

In den letzten zwei Artikeln haben wir die Ergebnisse des 3. Quartals, im Bereich des Logistikmarktes, zusammengetragen.
Nun wollen wir einen Blick auf die aktuelle Entwicklung in folgenden Gewerbeimmobilien-Segmenten werfen: 

Logistik

Büro

Einzelhandel

Logistikflächen

Durch das starke Wachstum im Bereich von E-Commerce rücken insbesondere stadtnahe Logistikflächen und innerstädtische Verteilzentren, für die Zustellung auf der „letzten Meile“ in das Zentrum der Suchenden. Neben den logistischen Vorteilen die eine Stadt beispielsweise durch Anbindungen an zentrale Verkehrswege, wie Autobahnen, Häfen oder Flughäfen mit sich bringt, werden auch weitere infrastrukturelle Vorteile, wie ein Breitbandinternet-Anschluss immer wichtiger. Stadtnahe Standorte ermöglichen zudem eine gute Anbindung an die Anwohner und somit an den lokalen Arbeitsmarkt. 

Die Logistikflächen sollten flexibel sein, um sich den immer schneller wandelnden Ansprüchen der Nutzer anpassen zu können. Da die Flächen knapp sind, die Nachfrage aber hoch, bremsen auch steigende Miet- und Kaufpreise die Nachfrage nicht. 

Gewerbeimmobilie in der Rhein-Main-Region
Büroflächen

Bei der Nachfrage nach Büroflächen kommt einem Wort besondere Bedeutung zu, nämlich „Flexibilität“. Büroflächen mit starren Strukturen, wie sie z.B. in Großraumbüros zu finden sind, werden immer unbeliebter. Die Büroflächen sollten mit geringem Aufwand teilbar- und den Bedürfnissen der Nutzer anpassbar sein. Des Weiteren wünschen sich Nutzer eine gute Infrastruktur. Diese beinhaltet nicht nur eine zentrale oder stadtnahe Lage sondern auch die Nähe zu Grünanlagen, Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten. Wenn es um flexible Arbeitsplatzbereiche und moderne Büroflächen geht fallen immer wieder die Schlagworte: "Coworking", "Open Space" und "Desksharing". Durch flexible Coworking-Bereiche lassen sich Kosten senken bzw. teilen, die durch Miet- oder Nebenkosten anfallen. 

Einzelhandelsflächen

Der immer weiter wachsende Online-Handel setzt lokale und kleinere Einzelhandelsunternehmen weiter unter Druck. Dies beflügelt zwar einerseits die Nachfrage für stadtnahe Logistikflächen, den Markt für Einzelhandelsflächen lässt dies jedoch stagnieren. Zwar sind Einzelhandelsflächen in Top-Lagen weiterhin stark nachgefragt, die Spitzenmieten werden aber voraussichtlich auf Vorjahresniveau stagnieren. Die Spitzenmieten in den Metropolen sind ein Indikator für die Stärke der Nachfrage. 

Wenn Sie in absehbarer Zeit ein Vorhaben haben, zögern Sie nicht uns anzurufen und sich bei uns zu informieren.

Durch unser flächendeckendes Netzwerk aus Vermietern / Eigentümern von Gewerbe-Immobilien sind wir in der Lage das für Sie passende Objekt zu finden. Wir wissen häufig, wann ein Unternehmen auszieht und können Ihnen so in vielen Fällen zum richtigen Zeitpunkt das passende Objekt vermitteln. Durch unser langjährige Erfahrung kennen wir den lokalen Markt im Detail, können Ihnen somit den Zugang zu den Anbietern ermöglichen und Sie bei der Anmietung oder beim Kauf einer Immobilie umfassend beraten. 

Wir begleiten Sie dabei und unterstützen Sie auch bei den Vertragsverhandlungen.
MH Gewerbe-Immobilien

Wir sind der Spezialist für Gewerbe-Immobilien in der Rhein-Main-Region. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der passenden Gewerbe-Immobilie für Ihr Unternehmen - ob als Miet-/Kauf- oder Investmentobjekt. Das gilt für repräsentative Büroflächen genauso wie für multifunktionale Lagerflächen und Produktionsflächen, attraktive Verkaufsflächen sowie Gewerbegrundstücke.

IN VERBINDUNG BLEIBEN

KONTAKT ZU UNS

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches
Beratungsgespräch zur Verfügung.
Telefonnummer
+49 61 71 58 60 00
E-Mail Adresse
Adresse
Feldbergstraße 57
61440 Oberursel/Ts.